Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Fragen zu HTML, CSS, eigenen Erweiterungen etc.
BumBumBass

Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von BumBumBass » 06.07.2009, 00:56

bei folgendem script das zu voreingestellten zeitintervallen einen text im chat erscheinen lässt würde ich gerne auch animierte smilies einfügen.

Code: Alles auswählen

var randomText = ["!!! Gewünschter Text !!!"];
function showRandomText(){
  a = parseInt(Math.random()*randomText.length);
  pTag=document.createElement("p");
  rText=document.createTextNode(randomText[a]);
  pTag.appendChild(rText);
  document.body.appendChild(pTag);
}
window.setInterval("showRandomText()", 1000*1800*1);

alle versuche :replacername oder

Code: Alles auswählen

<img src="BILD - URL.gif">*** 
hatten nicht das gewünschte ergebnis.
wie müssen die smilies richtig eingefügt werden wenn überhaupt möglich?

***hier wurde das Nickmenü ausser kraft gesetzt und die Streambox in der OL war weg

Betreff geändert by WK: Bitte immer einen aussagekräftige Betreff angeben.

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: script hilfe

Ungelesener Beitrag von Linus » 06.07.2009, 01:13

Code: Alles auswählen

var randomText = ["<img src='URL'>"];
function showRandomText(){
  a = parseInt(Math.random()*randomText.length);
  pTag=document.createElement("p");
  rText=document.createTextNode(randomText[a]);
  pTag.appendChild(rText);
  document.body.appendChild(pTag);
}
window.setInterval("showRandomText()", 1000*1800*1);


statt der " im img-tag schonmal ' probiert? ;)

BumBumBass

Re: script hilfe

Ungelesener Beitrag von BumBumBass » 06.07.2009, 01:25

ja smilies werden nicht angezeigt nur der code

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: script hilfe

Ungelesener Beitrag von Linus » 06.07.2009, 02:24

Code: Alles auswählen

var randomTXT = ["Hallo <img src='http://www.wkstats.de/style/images/chat.png'>"]; 
function showRandomText(){   
pTag=document.createElement("p");   
pTag.innerHTML=randomTXT;
document.body.appendChild(pTag); } 
window.setInterval("showRandomText()", 1000*1800);


Das stellt dann Den HTML-Code dar, der bei randomTXT eingetragen ist.

BumBumBass

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von BumBumBass » 06.07.2009, 03:00

thx Linus jetzt funzt es
neues forum aber die netten helfer sind immer noch die alten und super

Century
Beiträge: 35
Registriert: 21.03.2009, 12:42

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von Century » 19.08.2009, 03:14

[

Code: Alles auswählen

var randomText = ["!!! Gewünschter Text !!!"];
function showRandomText(){
  a = parseInt(Math.random()*randomText.length);
  pTag=document.createElement("p");
  rText=document.createTextNode(randomText[a]);
  pTag.appendChild(rText);
  document.body.appendChild(pTag);
}
window.setInterval("showRandomText()", 1000*1800*1);


Wie baut man diesen Code richtig ein und was bedeutet 1000*1800* in dem Fall? Ich hab das so in die Ankündigung kopiert aber es tut sich nichts im Chat. Ersuche um Hilfe. Danke!

1. FC Keller
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 04.07.2004, 17:10
Wohnort: heimat:// Thüringen.Deutschland.eu/ Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von 1. FC Keller » 19.08.2009, 09:10

1000*1800 ist die Zeitangabe, in welchen Abständen die Meldung erscheint. 1000 weil die Angabe in Millisekunden sein muss und 1800 sekunden = 30 minuten

Man könnte natürlich auch direkt 1800000 hinschreiben ;)

Century
Beiträge: 35
Registriert: 21.03.2009, 12:42

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von Century » 19.08.2009, 11:42

1. FC Keller hat geschrieben:1000*1800 ist die Zeitangabe, in welchen Abständen die Meldung erscheint. 1000 weil die Angabe in Millisekunden sein muss und 1800 sekunden = 30 minuten

Man könnte natürlich auch direkt 1800000 hinschreiben ;)
OK, aber wie baut man das Scriot richtig ein und wo? Hab es wie gesagt so in die Ankündigung kopiert, aber es passiert nichts.

1. FC Keller
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 04.07.2004, 17:10
Wohnort: heimat:// Thüringen.Deutschland.eu/ Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von 1. FC Keller » 19.08.2009, 12:08

Die Ankündigung ist schon richtig... Wie lange hast du es denn beobachtet? nach dieser Einstellung wird der Text wie gesagt nur alle 30 minuten einmal angezeigt.

Century
Beiträge: 35
Registriert: 21.03.2009, 12:42

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von Century » 19.08.2009, 12:15

1. FC Keller hat geschrieben:Die Ankündigung ist schon richtig... Wie lange hast du es denn beobachtet? nach dieser Einstellung wird der Text wie gesagt nur alle 30 minuten einmal angezeigt.
Kann ich das Script genauso in die Anküdigung tun ohne Zeilenumbrüche oder so zu entfernen? Ich kann die Zeit ja beliebig verwenden, also auch z.B 10 minuten (1000*600) nehmen oder?

1. FC Keller
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 04.07.2004, 17:10
Wohnort: heimat:// Thüringen.Deutschland.eu/ Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von 1. FC Keller » 19.08.2009, 12:32

Oh... du hast natürlich recht... die Zeilenumbrüche müssten raus und alles zusammen muss in ein Script-Tag.

Code: Alles auswählen

<script type='text/javascript'>var randomText = ["!!! Gewünschter Text !!!"];function showRandomText(){ a = parseInt(Math.random()*randomText.length); pTag=document.createElement("p"); rText=document.createTextNode(randomText[a]); pTag.appendChild(rText); document.body.appendChild(pTag);}window.setInterval("showRandomText()", 1000*1800);</script>
Und ja - du kannst die Zeit selbstverständlich anpassen ;)

Century
Beiträge: 35
Registriert: 21.03.2009, 12:42

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von Century » 19.08.2009, 12:36

1. FC Keller hat geschrieben:Oh... du hast natürlich recht... die Zeilenumbrüche müssten raus und alles zusammen muss in ein Script-Tag.

Code: Alles auswählen

<script type='text/javascript'>var randomText = ["!!! Gewünschter Text !!!"];function showRandomText(){ a = parseInt(Math.random()*randomText.length); pTag=document.createElement("p"); rText=document.createTextNode(randomText[a]); pTag.appendChild(rText); document.body.appendChild(pTag);}window.setInterval("showRandomText()", 1000*1800);</script>
Und ja - du kannst die Zeit selbstverständlich anpassen ;)
Sorry für die vielleicht blöde Frage aber was ist ein Script Tag? Ich dachte es gehört einfach in die Ankündigung für Chatter und für Gäste.

Samsar
Beiträge: 82
Registriert: 13.07.2009, 11:34
Wohnort: Wahrenholz (Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von Samsar » 19.08.2009, 12:41

<script type="text/javascrip"> und </script> sind die script-tag. vom öffnenden script-tag hab ich hier nur die einfache version getippert :D..

1. FC Keller
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 04.07.2004, 17:10
Wohnort: heimat:// Thüringen.Deutschland.eu/ Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von 1. FC Keller » 19.08.2009, 12:42

ein script-tag ist <script type="text/javascript"> und </script>
Sprich: du kannst es so in die Ankündigungen kopieren wie ich es oben gepostet habe ;)

Edit: 2ter ^^

Century
Beiträge: 35
Registriert: 21.03.2009, 12:42

Re: Automatische Texte in voreingestelltem Zeitintervall

Ungelesener Beitrag von Century » 19.08.2009, 13:04

Das mit dem automatischen Text klappt jetzt super, danke! Aber ich würde ihn gerne fett machen, aber mit <b> und </b> geht das wohl leider nicht oder hab ich was falsch gemacht?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste