Geplant: Keine Zahlungen mehr per SMS

Hier wird über wichtige Neuerungen informiert.
Antworten
Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 688
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Geplant: Keine Zahlungen mehr per SMS

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 10.12.2019, 15:50

Hallo zusammen,

wie der Betreff schon verrät, planen wir die Option "Zahlung per SMS" künftig nicht mehr anzubieten, d. h. Profile und Bannerbefreiungen müssten per PayPal oder Telefonanruf beglichen werden. Leider erweist sich die Zahlungsmöglichkeit per SMS zunehmend als unzuverlässig und es scheint immer mehr Handytarife zu geben, bei denen die Zustellung scheitert. Ärgerlicherweise entstehen unseren Nutzern zum Teil sogar Kosten (wenn auch nur wenige Cent für eine normale SMS), ohne dass eine Zustellung an uns erfolgt und ohne, dass wir eine Vergütung erhalten.

Leider liegen die oben beschriebenen Probleme außerhalb unseres Einflussbereichs, sodass wir keinerlei Möglichkeit haben dies zu verbessern. In Summe scheint uns die Situation für alle Beteiligten so ärgerlich, dass wir diesen Zahlungsweg daher komplett einstellen möchten. Die Zahlung per PayPal funktioniert komplett zuverlässig, mit der Zahlung per Anruf steht aber dennoch weiterhin eine Alternative bereit.

Wir möchten niemandem vor den Kopf stoßen, daher kündigen wir unsere Planungen heute schon an und interessieren uns natürlich wie immer auch für Euer Feedback. Uns ist bewusst, dass es bei Nutzern die selbst keine Probleme haben eher negativ ausfallen könnte, der Ärger bei Nutzern mit Problemen ist jedoch regelmäßig (zu Recht) so groß, dass uns der Schritt aktuell dennoch richtig vorkommt.

Viele Grüße
WK - Team

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 462
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Geplant: Keine Zahlungen mehr per SMS

Ungelesener Beitrag von Mogli » 10.12.2019, 20:21

Hallo Webkicks,

ich kann das zwar absolut nachvollziehen, wäre für mich allerdings sehr sehr ungünstig, da ich schon seit Jahren ausschliesslich nur via SMS bezahle, da ich da einen "günstigen" Tarif habe.
Ab wann werdet ihr denn die Zahloption via SMS einstellen?

Schöne Grüße
Mogli
Zuletzt geändert von Mogli am 10.12.2019, 23:25, insgesamt 1-mal geändert.

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 688
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Geplant: Keine Zahlungen mehr per SMS

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 10.12.2019, 22:24

Evtl. schon in den nächsten Tagen, wobei die Kurzwahl aber dann noch "undokumentiert" einige Wochen weiterlaufen wird. Aktuell scheint es leider große Probleme im Netz der Telekom zu geben, was bei einigen Nutzern verständlicherweise zu viel Frust führt - erst Recht, weil wir selbst keinerlei Informationen dazu haben und nur feststellen, dass uns viele SMS weder erreichen noch gutgeschrieben werden.

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 688
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Geplant: Keine Zahlungen mehr per SMS

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 23.12.2019, 20:07

Leider haben sich die Probleme in den letzten Tagen weiter verschärft, ab sofort steht die Zahlung per SMS daher leider nicht mehr zur Verfügung. Wir bedauern das selbst sehr und sind uns bewusst, dass das zu Problemen führen kann. Es traten jedoch weitere Fälle auf, in denen SMS an uns zwar vom Provider berechnet, aber nicht an uns zugestellt und auch nicht vergütet wurden. Hier ist für uns eine rote Linie überschritten, weshalb wir keine andere Möglichkeit sehen, als die Option zu streichen.

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 462
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Geplant: Keine Zahlungen mehr per SMS

Ungelesener Beitrag von Mogli » 26.12.2019, 13:21

Kann es denn sein, dass das Problem hinter dem Monitor bzw. hinter dem Smartphone sitzt?

Ich habe aufgrund deiner Ankündigung, meinen Chat noch mal um ein paar Jahre verlängert und zig SMS geschickt und es ging KEINE EINZIGE SMS verloren. ALLE SMS kamen ordnungsgemäß an und wurden korrekt berechnet! :-) Allerdings bei mir über O2 und nicht über die Telekom :-)

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 688
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Geplant: Keine Zahlungen mehr per SMS

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 27.12.2019, 19:52

Leider liegt die Ursache reproduzierbar nicht im Bereich der Nutzer :( Wir haben mehrere Belege für SMS, die den Nutzern berechnet, uns aber nicht zugestell und vergütet wurden. Auch ein Smartphone bzw. Tarif direkt von uns ist hiervon betroffen, d. h. SMS werden berechnet, aber kommen nie am Ziel an. Insgesamt daher eine sehr ärgerliche Situation :cry: Aktuell sind aber wohl nur Kunden der Telekom und deren Wiederverkäufern (z . B. 1&1) betroffen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste