wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Statistiken, generiert aus den Logins in Deinem Chat, verbunden mit einer Topliste der aktivsten Chats.
Tortimer
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2008, 17:51

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Tortimer » 30.01.2010, 00:49

bei mir funktioniert wkstats ohne probleme. wie linus gesagt hat, er braucht die infos. aber rummeckern kannste. und ich finde das neue besser.

masterronnow
Beiträge: 182
Registriert: 18.04.2006, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von masterronnow » 30.01.2010, 12:06

Linus hat geschrieben:Wir haben es erfolgreich auf Windows XP und Vista mit allen gängigen Browsern getestet und nirgendwo Probleme gehabt.
Auch unter Windows 7 unter IE 8 und FireFox funktioniert das ganze ohne Probleme! ;)

Viele Grüße
masterronnow

DarkModi
Beiträge: 45
Registriert: 08.05.2005, 18:44

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von DarkModi » 30.01.2010, 15:06

Könnt ihr das Warn-Alert bitte auf Moderatoren und Administratoren einschränken? In Chats, in denen die Administration etwas inaktiver ist oder so eingeteilt ist, dass sich nur ein Admin um die Technik kümmert, gibt es, so wie ich das bisher mitbekommen hab, doch schon ziemliche Verwirrung, was dieses Alert überhaupt bedeuten soll, so fühlen sich z.B. auch manchmal Chatter angesprochen. Außerdem nervt es wirklich unglaublich, das Ding bei jedem Login zu sehen. :roll:

tingtong

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von tingtong » 30.01.2010, 18:25

Sagtest DU nicht vor ein paar Seiten das dir die Topliste egal ist?
Mir ist sie auch egal aber sie soll wenigstens fair bleiben :!: Das ist doch mal totaler mist :!:
Übrigens ist es so deshalb fairer, weil auch spät angemeldete und sehr aktive Chats ne Chance haben nach vorne zu kommen.
Das haben die doch auch vorher schon außerdem wer sagte damals noch das die topliste nicht als Konkurrenzkampf zu werten ist? Du :!: Und jetzt ist es erst recht zum Konkurrenzkampf geworden wegen dieser bekackten Neuerung :!: Im alten Modus war mein Chat auch erst ganz hinten aber nachdem er bekannter wurde, nicht durch wkstats wie ich anmerken will, kam er auch nach vorne bis auf Platz 10 :!: Ganz fair und ohne Mogelei :!: Du hast damit den Konkurrenzkampf sowas von angeheizt und das will mir gar nicht gefallen :!: Macht das alte wieder rein :!:
Du warst bisher generell der einzige mit negativem Feedback, [...]
Weil ich im Gegensatz zu anderen die Klappe aufmach und sag was mir nicht gefällt. Außerdem ist gerade mal ein Tag nach der Neuerung vergangen da würd ich mal noch nicht so prolethen das ich der einzige mit negativem Feedback bin, das kann noch kommen.

Ich möchte noch ergänzen das die Usertopliste im Firefox ganz normal lädt. Da kommt wkstats wohl mit meinem normalen Browser nicht mehr klar seit der Neuerung. Irgendwas wurde verändert da es vorher auch normal ging im normalen Browser.
aber rummeckern kannste.
Ich mecker doch gar nicht ich diskutiere und äußere meine Bedenken wie es gewünscht wurde editiert by WKteam

Dennis
Beiträge: 70
Registriert: 27.05.2009, 20:24
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Dennis » 30.01.2010, 18:30

Linus hat geschrieben:Wir haben es erfolgreich auf Windows XP und Vista mit allen gängigen Browsern getestet und nirgendwo Probleme gehabt.
Das einzigste bekannte Problem ist das die Links in der Navigation im IE etwas verrutscht sind. Darum werde ich mich die Tage aber noch mal kümmern.
DarkModi hat geschrieben:Könnt ihr das Warn-Alert bitte auf Moderatoren und Administratoren einschränken? In Chats, in denen die Administration etwas inaktiver ist oder so eingeteilt ist, dass sich nur ein Admin um die Technik kümmert, gibt es, so wie ich das bisher mitbekommen hab, doch schon ziemliche Verwirrung, was dieses Alert überhaupt bedeuten soll, so fühlen sich z.B. auch manchmal Chatter angesprochen. Außerdem nervt es wirklich unglaublich, das Ding bei jedem Login zu sehen. :roll:
Ich habe es vorerst mal entfernt, die Logins werden jetzt sowohl mit __count.php als auch mit wktl.php gezählt ;-)
tingtong hat geschrieben:Ich möchte noch ergänzen das die Usertopliste im Firefox ganz normal lädt. Da kommt wkstats wohl mit meinem normalen Browser nicht mehr klar seit der Neuerung. Irgendwas wurde verändert da es vorher auch normal ging im normalen Browser.
Und dein normaler Browser ist?

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Linus » 30.01.2010, 18:52

bleibt doch bitte sachlich ohne euch zu beleidigen... Sonst wird wieder aufgeräumt ;)

Die Meinung das es kein Konkurrenzkampf ist stammt btw. von Dennis, nicht von mir. Also: Denken, Lesen, Denken, Schreiben.

Jedenfalls werden wir nicht nur wegen dir die Technik zurücksetzen, solange sich sonst niemand dagegen ausspricht.

tingtong

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von tingtong » 30.01.2010, 21:15

bleibt doch bitte sachlich ohne euch zu beleidigen
von Dennis, nicht von mir. Also: Denken, Lesen, Denken, Schreiben.
Wie schön das du deine Aussage selbst nicht beherrscht und munter provozierst :x

Ist aber auch egal ob von Dennis oder dir, ihr seid beide vom Team und nun habt ihr den Konkurrenzkampf heraufbeschworen. Schade, wo doch wkstats eigentlich gute Absichten hatte.

Was ich mich dazu noch Frage wieso das nicht vorher mit den Usern abgesprochen wurde wie sonst immer? Kein Wunder das ohne Absprache so ein Mist rausgekommen ist :roll:
Sonst wird wieder aufgeräumt :wink:
Wenn das eine Drohung sein soll dann rate ich dir pass auf was du sagst sonst kriegst du Stress :!:
wie es gewünscht wurde editiert by WKteam
War übrigens unnötig das zu editieren, offenbar versteht man hier kein Spaß :roll:

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Linus » 30.01.2010, 21:48

Wer droht denn bitte hier? Wenn dann bist das du. Aufräumen heißt schlicht und einfach unpassende Beiträge zu entfernen, wie es nach den Manipulationen der Fall war :)

Und um offen und ehrlich zu sein: Nachdem du nun zum dritten Mal NICHT in der Lage warst mir die Daten zu nennen die ich brauchte, um dein Problem bzgl. der Usertopliste nachzuvollziehen, ist es mir auch schnuppe ob das bei dir geht oder nicht. So dringend scheints ja nicht zu sein wenn du nicht damit rausrückst.

Und nein, es ist NICHT egal von wem die Aussage stammt, weil unsere Aufgaben völlig verschieden sind. Du beklagst dich bei Aldi auch nicht bei der Kassiererin wenn die Preise zu hoch sind ;) Und du kannst mir nicht erzählen, das der Konkurrenzkampf vorher anders gewesen wäre... Es müssen immernoch viele User einloggen damit man nach vorne kommt. Von daher hat sich an der Fairness nichts geändert, die du ja so schmerzlich vermisst obwohl dir die Topliste, wie bereits erwähnt, egal ist/war/sein sollte/wasweißich.

Und was zu editieren ist und was nicht solltest die immernoch der Administration überlassen.
Was ich mich dazu noch Frage wieso das nicht vorher mit den Usern abgesprochen wurde wie sonst immer? Kein Wunder das ohne Absprache so ein Mist rausgekommen ist :roll:
Weil diese Umstellung in erster Linie Hintergründe hatte, die unser System betraf. Die Seite wurde schlicht zu langsam wegen dem Datenmüll. Und bevor du mir kommst mit "Dann hättet ihr das ja nur aufräumen müssen", der Aufwand wäre größer als diese Neuprogrammierung.

tingtong

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von tingtong » 30.01.2010, 22:53

Aufräumen heißt schlicht und einfach unpassende Beiträge zu entfernen, wie es nach den Manipulationen der Fall war :)
Gut, es kam nämlich so rüber das du drohst mich aus wkstats zu entfernen ohne Grund und das würde ich dir definitiv nicht raten.
Nachdem du nun zum dritten Mal NICHT in der Lage warst mir die Daten zu nennen die ich brauchte, um dein Problem bzgl. der Usertopliste nachzuvollziehen, ist es mir auch schnuppe ob das bei dir geht oder nicht. So dringend scheints ja nicht zu sein wenn du nicht damit rausrückst.
Und wer nicht in der Lage ist zu lesen ist bist du denn ich sagte bei Firefox läufts und solang es noch irgendwo läuft ist mir das mit dem normalen Browser egal.
weil unsere Aufgaben völlig verschieden sind. Du beklagst dich bei Aldi auch nicht bei der Kassiererin wenn die Preise zu hoch sind
Dennis sagt aber was ganz anderes. Er hat mir und ein paar Usern gesagt (er war bei mir im Chat wegen ein paar Supportdingen aber auch so schon ab und an) das er an der Programmierung beteiligt ist und das er für das Team sehr wichtig ist, was folglich heißt das es egal ist von wem die Aussage stammt da er auch zum wkstats Team gehört.
Und du kannst mir nicht erzählen, das der Konkurrenzkampf vorher anders gewesen wäre... Es müssen immernoch viele User einloggen damit man nach vorne kommt. Von daher hat sich an der Fairness nichts geändert, die du ja so schmerzlich vermisst obwohl dir die Topliste, wie bereits erwähnt, egal ist/war/sein sollte/wasweißich.
Doch der war vorher anders weil jeder die selben Chancen hatte, denn Chats die dort neu eingetragen waren müssen nicht unbekannt gewesen sein weswegen die Logins auch bei einem Neuchat in die höhe geschossen sein können und bei einem weiß ich das sogar ganz gut weil der von 0 in die Top10 gekommen ist. Und das mit dem Durchschnitt ist Unfair da neue und alte Chats total benachteiligt werden. Kompletter Müll ist das. Die Platzierung in der topliste ist mir egal aber nicht die Unfaire Art dort. :x
Und was zu editieren ist und was nicht solltest die immernoch der Administration überlassen.
Weswegen du dich da erst gar nicht einzumischen hast du Wurst :!: Das geht nur mich was an zumal ich weiß was ich geschrieben habe und du nicht also ruhe du Krümel :roll:
Weil diese Umstellung in erster Linie Hintergründe hatte, die unser System betraf.
Ich meinte das gar nicht, ich meinte das in Bezug auf die topliste da das andere vorher auch abgesprochen wurde.

P.S.: Das die manipulierer Schlagerfeeradio immernoch drin sind ist auch bezeichend für die Fairness der anderen Chats gegebnüber. Es wurde schon längst nachgewiesen das die manipuliert haben aber bestimmt seid ihr selber in diesem Chat beteiligt weshalb der noch drin bleibt. Schweinerei :!:

//EDIT by Linus: Überflüssige Smilies entfernt ;)

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Linus » 30.01.2010, 23:07

Eine weitere Anschuldigung gegenüber Schlagerfeeradio und deine Zeit auf wkstats ist vorbei. Meine Webseite, mein Hausrecht. Die haben nicht manipuliert.

Und ich kenne Dennis lange und gut genug um zu wissen das er NICHT in Chats geht und sagt wie wichtig er ist. Verarschen kann ich mich selbst.

Um dir den Durchschnitt zu erklären, auch wenns dus eh nicht verstehst: Vorher hatten neue Chats die so aktiv sind wie die auf Seite 1 keine chance so weit nach vorne zu kommen, weil der vorsprung uneinholbar war. So aber kann ein später angemeldeter Chat bei gleicher Aktivität immernoch nach vorne kommen. Capiché?

Sämtliche Vorwürfe das wir Manipulationen unterstützen sind ungerechtfertigt und beleidigend, also halte dich zurück, sonst ist dein Chat schneller von wkstats verschwunden als du bis 3 gezählt hast!

masterronnow
Beiträge: 182
Registriert: 18.04.2006, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von masterronnow » 30.01.2010, 23:17

Hallo,

ich würde Vorschlagen und darum bitten das solche Drohungen und Beleidigungen hier nicht weiter gepostet werden. Denn solangsam nervt es.

Vorallem diese Drohungen von tingtong oder wie er auch immer heißen mag.

Das Thema ist abgehackt, da tingtong wohl das Problem mit einem anderen Browser nicht mehr hat und:
tingtong hat geschrieben:Und wer nicht in der Lage ist zu lesen ist bist du denn ich sagte bei Firefox läufts und solang es noch irgendwo läuft ist mir das mit dem normalen Browser egal.
Viele Grüße
masterronnow

tingtong

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von tingtong » 30.01.2010, 23:31

Eine weitere Anschuldigung gegenüber Schlagerfeeradio und deine Zeit auf wkstats ist vorbei.
Hör auf mit deiner missratenen Droherei sonst gibs ernsthaft mal Stress :!:
Die haben nicht manipuliert.
Doch haben sie und es wurde nachgewiesen aber die Beiträge fehlen ja jetzt seltsamerweise :)
Und ich kenne Dennis lange und gut genug um zu wissen das er NICHT in Chats geht und sagt wie wichtig er ist.
Muss ich erst meine User herholen die das bestätigen? Erspar mir die Arbeit. Er hat es gesagt und er war in meinem Chat schon mehrmals.
Um dir den Durchschnitt zu erklären, auch wenns dus eh nicht verstehst: Vorher hatten neue Chats die so aktiv sind wie die auf Seite 1 keine chance so weit nach vorne zu kommen, weil der vorsprung uneinholbar war. So aber kann ein später angemeldeter Chat bei gleicher Aktivität immernoch nach vorne kommen. Capiché?
Natürlich hatten die die gleiche Chance und mein Chat ist das beste Beispiel dafür. Meiner war, obwohl er schon lang registriert nicht gleich vorne, er war sogar unter Platz 30 gerutscht aber nachdem er bekannter wurde ist er schlagartig bis auf Platz 10 hochgeschossen. Es kommt auf den bekanntheitsgrad an wie hoch ein Chat kommt und nicht von der Anmeldezeit :roll: Denn es waren auch Chats über mir die sich erst eine ganze Weile nach mir registriert haben :!: Also ist dein Argument mit der Anmeldezeit völliger Quark. Und das mit dem Durchschnitt kannste ja lassen aber das sollte einfach nicht für die topliste ausschlaggebend sein. Das heißt die topliste geht zurück auf dem alten Modus aber dahinter kann meinetwegen der Durchschnitt stehen :wink:
Sämtliche Vorwürfe das wir Manipulationen unterstützen sind ungerechtfertigt und beleidigend, also halte dich zurück, sonst ist dein Chat schneller von wkstats verschwunden als du bis 3 gezählt hast!
Mal abgesehen davon das es jetzt viele Indizien gibt das ihr selbst darin verwickelt seid ist es mir sowas von egal ob ihr mich bei wkstats löscht oder nicht. Macht euch nicht wichtiger mit euren Logins wie ihr wirklich seid. Die meisten sind doch eeh nur wegen der topliste drin.

Wolfspirit
Beiträge: 1
Registriert: 25.06.2004, 19:36

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Wolfspirit » 31.01.2010, 00:10

Nur um das mit dem Durchschnitt noch einmal zu erklären:


Ein Chat A registriert sich ganz am Anfang bei wkstats. (zum merken: Zeit = 0, A = 0)
Er hat nach 5 Monaten 10000 Logins (Beispielzahlen). (Zeit = 5, A = 10000)
Chat B registriert sich 5 Monate nachdem wkstats bereits läuft. (Zeit = 5, A = 10000, B = 0)
Weitere 5 Monate später hat er ebenfalls 10000 Logins.
Chat A hat jedoch ebenfalls 10000 Logins in den 5 monaten gemacht. (Zeit = 10, A = 10000, B = 20000)

Das heißt Chat B ist genauso aktiv wie Chat A...hat aber keine Chance Chat A einzuholen.

Würd nun Chat C nach 10 Monaten sich bei wkstats anmelden...und würde Chat A nun inaktiv sein. Bräuchte Chat C bei selber aktivität wie Chat A 10 MONATE um ihn einzuholen. Das kann doch nicht sein....

Das ist um einiges fairer....und ja...es hat auch mehr Konkurrenzkampf...

tingtong

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von tingtong » 31.01.2010, 00:42

Die Erklärung hab ich jetzt überhauptnicht verstanden.

Mal abgesehen davon ist es wie gesagt egal wann sich ein Chat registriert bei wkstats. Auf den Bekanntheitsgrad kommts an. Ein Chat der genauso bekannt ist wie bisafans ist ratzeputz oben. bisafans war auch erst eine Weile nach mir registriert und die waren fix oben.

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Linus » 31.01.2010, 14:35

Bisafans ist in dem Fall ein schlechter Vergleich, da er einer der größten Webkicks-Chats ist... Sieht man ja bei beiden Angaben in der Topliste.

Bezüglich der Manipulationen... Wenn du uns vorwerfen willst, das wir nicht alle Chats genau überprüft haben, dann ist das erstens gelogen (die Loginzählung war nicht umsonst 2 Tage lang deaktiviert) und zweitens einfach unfair gegenüber uns. Also unterlasse es bitte einfach uns da zu beschuldigen, solange du dafür keine Beweise hast... Und solche wirst du auch nie finden weil wir nicht manipulieren. Ich selbst habe schon mehrere Male, an mehreren Stellen, erwähnt, dass ich absolut kein Fan von Radiochats bin. Einen solchen also zu fördern wäre dementsprechend irgendwie unpassend. Interessant dürfte auch sien, das der Hinweis auf Manipulationen eben vom Schlagerfeeradio kam, was reichlich dämlich wäre wenn sie selbs manipuliert hätten.

Von einem Bann habe ich dennoch abgesehen, da er dich so oder so nicht daran hindert hier zu schreiben. Aber bitte halte trotzdem an unsere Nutzungsbedingungen (Klick mich), die gibt es ja nicht umsonst.

Aus Kibas (der übrigens unser besagter neuer Admin Wolfspirit ist) Rechnung geht allerdings besonders im letzten Satz hervor, dass zwei exakt gleich aktive Chats bei verschiedenen Anmeldedaten niemals gleichauf in der Topliste sein konnten. Die neue Sortierung ändert dieses Verhalten, sodass nur dauerhaft aktive Chats einen Platz auf der ersten Seite erobern können.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste