wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Statistiken, generiert aus den Logins in Deinem Chat, verbunden mit einer Topliste der aktivsten Chats.
Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Linus » 25.11.2009, 14:19

Kann den Fehler auch nicht nachvollziehen... Von welcher Seite aus (Gästebuch, Topliste etc.) haste dich denn eingeloggt, vielleicht findet sich da was?

//EDIT: Das erscheint anscheinend bei einem falschen Passwort oder Usernamen... schaun wir mal!
//EDIT2: Und behoben^^

Benutzeravatar
hamigra
Beiträge: 567
Registriert: 31.08.2006, 16:02
Wohnort: Werdau
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von hamigra » 25.11.2009, 17:05

War von der Topliste aus.
Danke - klappt wieder :wink:

Dennis
Beiträge: 70
Registriert: 27.05.2009, 20:24
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Dennis » 02.12.2009, 01:20

Bääääm, schon wieder etwas neues:

Zischdings war so nett und hat für uns ein paar neue Grafiken gebastelt die ihr ab sofort auf eure Homepage einbinden könnt. Dazu klickt auf eurer Startseite auf "Weitere Scripts für deinen Chat/deine Homepage" und scrollt ans untere Ende der Seite. Dort wählt ihr eine Farbe aus die euch gefällt und kopiert den HTML-Code den man euch gibt, so einfach!

Danke nochmals an Zischdings für diese tollen Grafiken!

tingtong

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von tingtong » 17.12.2009, 12:45

Na toll wegen so ein paar Hirnis die ihre Logins manipulieren werden keine Logins mehr gezählt. Na toll >:-(

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Linus » 17.12.2009, 18:24

So, nach dem tollen Manipulationsskandal im Fußball sind nun auch wir davon betroffen. Hintergrund: Die Sperren, die das zählen von Doppellogins verhinderten haben nicht funktioniert, seit wann weiß ich nicht, sie erfüllen aber mittlerweile wieder ihren Dienst.

Nun stehen wir aber vor einem Problem: Es haben sich 4 Chats herauskristallisiert, in denen Logins massiv gefaket worden sind, in anderen Chats wurden die Logins nach bisherigen Erkenntnissen nicht wissentlich verändert. Die Admins dieser 4 Chats haben mir allerdings gesagt, das es nicht ihre Schuld wäre und das sie nichts getan haben (wer gibt schon sofort alles zu ;)). Allerdings gibt es tatsächlich einige Ungereimtheiten in dem gesamten Vorgang, sodass eine Schuld nicht zweifelsfrei festzustellen ist. Um das Gleichgewicht wiederherzustellen, bieten sich nun mehrere Optionen an:

1. Komplettreset aller Logins (User bleiben erhalten), damit alle wieder mit gleichen Bedingungen starten
2. Bannen der 4 Chats trotz der verbliebenen Zweifel und evtl. Vorteile anderer Chats
3. Abschaltung der Topliste mit oder ohne Reset aller Logins
4. Eine Kombination aus Teilen dieser 3 Optionen

Da wir uns allerdings nicht für eine dieser Möglichkeiten entscheiden können/wollen, kommt nun ihr User ins Spiel.

Wir möchten von euch wissen, wie es mit wkstats weitergehen soll!

Sollten euch andere Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems einfallen, dürft ihr diese gerne posten.

Bis zum Ende dieser Abstimmung (wenn sich eine klare Meinung herausbildet) werden die Logins weiterhin NICHT gezählt, es liegt also auch in eurem Interesse hier eure Meinung kund zu tun.

Gruß,
Linus

Captain
Beiträge: 39
Registriert: 23.11.2007, 18:55
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Captain » 17.12.2009, 20:42

Guten Abend
hoffe nicht das ich zu den vieren gehöre die verdächtigt werden
weiss nur das einige bei mir mit sogenannten Sticks serven
und sich ungewollt mehrmals einloggen müssen.
Aber wenn gewünscht könnt Ihr die Liste reseten
arbeiten wir uns eben von vorne wieder auf die Plätze
mit lieben grüßen
und eine gesegnete Weihnachtszeit
wünscht Captain

was-gugst-du
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2009, 11:07
Wohnort: 38489 Hohentramm
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von was-gugst-du » 17.12.2009, 21:43

hallo
na toll :evil:
ich würde sagen (2. Bannen der 4 Chats trotz der verbliebenen Zweifel und evtl. Vorteile anderer Chats)

mit lieben grüßen
Marco

Dennis
Beiträge: 70
Registriert: 27.05.2009, 20:24
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Dennis » 17.12.2009, 22:05

Bedenkt bitte das wkstats ja nicht dazu dienen soll/sollte sich mit anderen Chats zu messen sondern eher dazu dem Admin einen Einblick zu geben wer sich so in seinem Chat "rumtreibt". Von daher bin ich persönlich gegen ein totales Reset :>

Aus gegebenem Anlass: Wer seinen Chat nicht in der Topliste stehen haben möchte kann diesen über "Daten ändern" -> "In der Topliste anzeigen" -> Haken entfernen aus der Topliste entfernen.

detwf
Beiträge: 8
Registriert: 20.07.2006, 23:34

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von detwf » 18.12.2009, 11:52

Moin,
im Prinzip ist es ziemlicher Selbstbeschiss,wenn an der Statistik manipuliert wird.
Jeder, der den Chat betritt, wird dann über kurz oder lang sehen, dass die Zahlen nicht der Wahrheit entsprechen.
Außerdem ist diese Topliste eh nicht vergleichbar, da das Eintrittsdatum der Chats unterschiedlich ist.
Also lasst das Ding einfach so weiterlaufen.

Gruß Det

tingtong

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von tingtong » 19.12.2009, 01:09

Es sollten aufjendenfall die 4 Chats gebannt werden so oder so.

Ein reset finde ich schlecht da für mich die Übersicht wichtig ist, nicht wegen topliste sondern ich erkenne welche User wann on waren. Ich habe einen großen Chat und da ist sowas schon sehr praktisch.

Ich könnte den Leuten in den Arsch treten die den ganzen Betrieb wegen ihrer Manipulation nun aufhalten >:-(

Lasst es doch mal eine Weile laufen und wenn wieder sowas vorkommt dann nehmt die topliste aller Chats raus denn darauf legen die es ja an obwohl das sinnfrei ist.

Schlagerfeeradio
Beiträge: 4
Registriert: 15.12.2009, 13:44

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Schlagerfeeradio » 19.12.2009, 14:16

Ich weiss nicht was leute damit bezwecken, aber ich finde es schon merkwürdig. mir ist es gleich,
wie wäre es denn wenn es monatlich gemacht wird, so haben alle chats die gleiche chance, siehe auch die neuen die dazukommen.

denn es sind alles unterschiedlich anfangzeiten, und ich würde es mehr als gerecht ansehen.

wir waren auch schon mal auf platz zwei, doch leider wurden wir gelöscht, durch den jenigen der uns angemeldet hat.wohl um selbst mehr in glanz und glorie da zustehen.lächel........
mir ist es egal, aber ich glaube das eine monatlich statistik am besten wäre und alle eine chance haben mal nach oben zu kommen.
und jeder kann sich ja eine kopie der statistik anlegen wenn es so wichtig ist zu sehen wo man gestanden hat.

ich wünsche euch allen einen schönen vierten advent, frohe weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr

liebe Grüsse

SFR Federchen
Zuletzt geändert von Schlagerfeeradio am 19.12.2009, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Linus » 19.12.2009, 14:35

Geht das nicht kleiner? :p

Die Statistiken können ja in der Detailstatistik ohnehin für jeden beliebigen Zeitraum ausgewählt werden... Eine Beschränkung der Topliste auf den Monat (sprich vom 1. an) ist sicherlich denkbar, mal schauen wie sich das umsetzen lässt.

Bisher haben wir eine Stimme für ein totalreset, 2 für das Bannen der User und 2 fürs weiterlaufen lassen (und eine für abwarten und ggf. Topliste entfernen). Mal abwarten was sonst noch kommt :)

PS:@Captain: Nein, du gehörst nicht dazu ;)

Schlagerfeeradio
Beiträge: 4
Registriert: 15.12.2009, 13:44

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Schlagerfeeradio » 19.12.2009, 14:48

meine stimme: total reset.
begründung : gleiche chance für alle

oder vorschlag siehe oben

tingtong

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von tingtong » 19.12.2009, 14:54

aber ich glaube das eine monatlich statistik am besten wäre und alle eine chance haben mal nach oben zu kommen.
Finde ich doof denn trotz unterschiedlicher Anfangszeiten kann man bis nach oben kommen. Ich z.B. war Anfangs wo ich mich angemeldet habe 19. Platz. Mein Chat ist erstmal eine Weile gefallen. War aber immer in der oberen Hälfte aller Gesamtchats. Nach einer Weile und mehr Aktivität meiner User ist mein Chat langsam gestiegen und aufgrund dessen das es immer wieder neue Leute gibt die lang bleiben ist mein Chat noch schneller gestiegen vom 33.Platz bis zum 15.Platz, hatte sogar schon Besucher aus anderen Chats ^^

Kurz gefasst: Es ist egal wann man anfängt zumal die topliste aller Chats eeh unwichtig ist. Wer es darauf anlegt das jeder oben sein soll oder meckert wie Schlagerfeeradio das man doch wieder unten anfangen muss weil man ja nicht mehr oben ist, ist meines erachtens Statusgeil und darauf kommt es nu wirklich nicht an.

Das Schlagerfeeradio groß und fett schreibt bestätigt das nur.
und jeder kann sich ja eine kopie der statistik anlegen wenn es so wichtig ist zu sehen wo man gestanden hat.
Finde ich quatsch denn sonst macht wkstats doch keinen Sinn mehr und es können sich gleich alle abmelden. Wobei dennis, Linus und die anderen Mitwirkenden dann gearscht sind weil sie sich umsonst aufgeopfert haben.
aber ich glaube das eine monatlich statistik am besten wäre
Nein das wäre erst recht schlecht, vorallem für große Chats in denen viel betrieb ist, da ist schon wichtig täglich zu erfahren, wenn man es braucht, zu welcher Zeit ein User on war. Nicht im Sinne von Überwachung sondern es ist extrem nützlich wenn es Probleme gab wenn kein Admin oder Mod on war.

Also lasst es bitte weiterlaufen und sperrt die Chats die manipulieren denn wegen ein paar Honks müssen doch nicht alle leiden.

Edit:
meine stimme: total reset.
begründung : gleiche chance für alle
Nein weil du Statusgeil bist und das hat man ja deutlich rauslesen können außerdem wäre es gut wenn du normal schreibst und nicht dauergroß oder dauerfett, denn damit unterstreichst du nur die Statusgeilheit.

Schlagerfeeradio
Beiträge: 4
Registriert: 15.12.2009, 13:44

Re: wkstats.de - Kostenlose Chatanalyse

Ungelesener Beitrag von Schlagerfeeradio » 19.12.2009, 15:03

ich danke dir für die belehrung. dazu werde ich mich nicht äußern, wie du vielleicht gesehen hast, habe ich es geändert.
was den status angeht, das ist mir egal.und ich glaube vorschläge waren erwünscht, jedenfalls habe ich es so raus gelesen.

also weiss ich nicht warum du dich so aufregst über mein posting.

es war ein vorschlag, nichts weiter, und dafür ist ein forum doch da, oder.

wie kann ich statusgeil sein, wenn ich auf den letzten plätzen wieder anfange, denke da siehst du was falsch



lieben gruss

SFR_Federchen

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast