App-Entwicklung...

Fragen zu HTML, CSS, eigenen Erweiterungen etc.
Benutzeravatar
Rodi20
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2009, 09:00

App-Entwicklung...

Ungelesener Beitrag von Rodi20 » 13.12.2017, 20:56

Hi, ich versuche gerade für unseren Chat eine kleine App zu entwickeln,
damit man auch mal von unterwegs aus rein kommt,
und habe dabei folgende Frage zum Chat-Stream:

Die Url des Chatstreams lautet ja:
http://serverX.webkicks.de/CHATNAME/cha ... 1234567890
Weiß jemand wofür die Nummer am ende dieser URL steht,
und warum sich diese mit einem Sony Xperia Z2 nicht öffnen lässt,
obwohl dies in exakt gleicher Weise (gleicher APP)
bei allen anderen getesteten Geräten funktioniert?
(Nur bei genanntem Gerät kommt die Meldung Passwort falsch - SID ist aber korrekt)

Vielen Dank

Code: Alles auswählen

<?php
if ($question = $old)
{
echo "Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."; // Karl Valentin 
}
else
{
echo "Fortschritt ist das Werk der Unzufriedenheit."; // Jean-Paul Sartre
}
?>

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 674
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: App-Entwicklung...

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 15.12.2017, 12:26

Die Nummer ist nur ein Caching-Schutz, sie kann durch völlig beliebige Strings ersetzt werden. Wichtig ist aber, dass die URL nicht unmittelbar den Chatstream darstellt, sondern zunächst auf eine andere URL umgeleitet wird. Diese neue URL ist nur genau für einen Aufruf gültig und stellt den Chatstream dar. Ein zweiter Aufruf dieser URL außerhalb des Chats würde zu der von Dir genannten Fehlermeldung führen.

Benutzeravatar
Rodi20
Beiträge: 69
Registriert: 11.09.2009, 09:00

Re: App-Entwicklung...

Ungelesener Beitrag von Rodi20 » 17.12.2017, 02:07

Hallo, vielen Dank für die rasche Antwort.

Ich habe den Fehler inzwischen gefunden, der zu der Fehlermeldung geführt hat.
Es lag nicht wie zunächst angenommen am Handy,
die beiden betroffenen User hatten nur zufällig das selbe Handymodel.

Grund war, daß die beiden hinter Ihren Nick ein Leerzeichen geschrieben hatten,
welches die App bis dato nicht raus gefiltert hat (jetzt schon)
der Chat hat den Nick dann für die anderen im Chat sichtbar dennoch eingeloggt,
dem User aber angezeigt daß das Passwort falsch wäre.
Leerzeichen weg - und schon geht es auch bei den beiden :)

Jetzt wäre es noch interessant zu wissen, ob man für die APP-User die Replacer verkleinern könnte, und vielleicht auch den Text ... Hierzu ist wohl Javascript nötig, was nicht gerade zu meinen Stärken zählt :)
Ich glaub es gab hier schonmal einen derartigen Ansatz... hat jemand Lust mir dabei zu helfen diesen zu verfeinern?
Alternativ wäre eine Möglichkeit Interessant, den Chatstream im Nur-Text-Format anzusteuern ...
das Notruf-Script schafft das ja auch irgendwie, möglicherweise wäre diese variante für die App sogar Sinnvoller... :)

Code: Alles auswählen

<?php
if ($question = $old)
{
echo "Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."; // Karl Valentin 
}
else
{
echo "Fortschritt ist das Werk der Unzufriedenheit."; // Jean-Paul Sartre
}
?>

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste